Ringe


Das Immobilienunternehmen United Lands beauftragte Nicole Heilmann und mich, für die Toreinfahrt eines Neubaus in der Saarbrücker Straße im Prenzlauer Berg, die Beleuchtungssituation zu gestalten. Schnell konnten wir uns mit dem Auftraggeber auf eine raumgreifende und objekthafte Dauerinstallation einigen, die sich an den formalen und räumlichen Gegebenheiten des Gebäudes orientiert, ohne dabei auf ein eigenständiges Design zu verzichten. Elf kreisrunde Leuchten bilden die Installation, die neben ästhetischen Ansprüchen auch den funktionalen Aspekten der Raumbeleuchtung gerecht wird. Neigt sich der Tag dem Ende zu, beginnt die Installation zu leuchten und gewinnt bei Publikumsverkehr im Durchgang an Intensität.
Die technische Entwicklung der Leuchten ist in Zusammenarbeit mit Daniel Margraf von Spreefunkeln entstanden. Die Lichtsteuertechnik kommt ebenfalls von Spreefunkeln.

Ringe_Totale_01

Ringe_Totale_02

Ringe_Closeup_01

Ringe_Closeup_02


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.