Schneekugel


Auch den Lesern, die die Weihnachtskarte von 2014 nicht gesehen haben, möchte ich das Bild nicht vorenthalten und habe es nicht von der Website verbannt. Ganz einfach sollte es sein, nicht direkt von Architektur inspiriert und das Thema Raum mit dem winterlichen und festlichen Charakter von Weihnachten vereinen.
Das brachte uns schließlich auf die Idee der Schneekugel – sozusagen der Raum im Raum. Et voila, hier die Weihnachtskarte 2014.

Hier noch ein kurzer Blick auf die technischen Umsetzung:
Erstellt mit 3dsmax, Standard Polygon Modeling und Partikelsystem. Gerendert mit V-Ray 3.0. Bildbearbeitung mit Photoshop.

Weihnachtskarte_2014


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.